Pulsatilla

Pulsatilla vulgaris (Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora 1885 PD)
Pulsatilla vulgaris Prof. Dr. Otto Wilhelm Thomé Flora 1885 PD

Die homöopathische Arznei Pulsatilla wird aus der Pflanze Küchenschelle oder Kuhschelle hergestellt.

Pulsatilla zählt zu den sogenannten Kinder- bzw. Frauenmitteln und hat ein breites Anwendungsspektrum.
Zum Beispiel bei Erkältungen (gelblich-grüne, milde Absonderungen), aber auch bei seelischen Beschwerden (Depressionen, Weinkrämpfe, diverse Ängste) kommt Pulsatilla zum Einsatz.

Pulsatilla wird auch als Gewöhnliche Kuhschelle bezeichnet.

Liste homöopathischer Mittel die Sie auch interessieren könnte:

Arzneimittel mit Pulsatilla

Den Inhaltsstoff Pulsatilla haben wir in folgenden Arzeimitteln gefunden:

  • Enuroplant ® N
  • Borax Pentarkan ® S
  • Agnus castus Pentarkan ®
  • Akne-cyl ®
  • Agnus Hevert femin
  • Femi-cyl® L Frauen-Complex
  • Frauen-Komplex L Ho-Fu-Complex®
  • Venen-Komplex

Kategorien in denen Pulsatilla vorkommt:

Das homöopathische Einzelmittel Pulsatilla haben wir in folgenden Kategorien gefunden:

K&S Pulsatilla

Das homöopathische Mittel Pulsatilla haben wir bei folgenden Anwendungsgebieten gefunden:






Author: