Medorrhinum

Gram-gefärbte Neisseria gonorrhoeae aus einem Harnröhrenabstrich (PD-USGOV)
Gram-gefärbte Neisseria gonorrhoeae aus einem Harnröhrenabstrich PD-USGOV

Die homöopathische Arznei Medorrhinum wird aus der Tripper-Nosode oder auch bekannt als Gonokokkeneiter hergestellt.

Medorrhinum wird bei Schleimhauterkrankungen und Rheuma angewandt. Verhaltensauffälligkeiten wie zum Beispiel die Neigung zu Extremen, Hektik oder Ich-Bezogenheit lassen an den Einsatz von Medorrhinum denken. Der Betroffene klagt darüber, dass er sich nicht konzentrieren kann und den Faden beim Sprechen verliert. Die Beschwerden werden schlimmer bei nasskaltem Wetter.


Liste homöopathischer Mittel die Sie auch interessieren könnte:

K&S Medorrhinum

Das homöopathische Mittel Medorrhinum haben wir bei folgenden Anwendungsgebieten gefunden:






Author: