Spascupreel® Tabletten

Zusammensetzung:

  • Citrullus colocynthis D4
  • Ammonium bromatum D4
  • Atropinum sulfuricum D6
  • Veratrum album D6
  • Magnesium phosphoricum D6
  • Gelsemium sempervirens D6
  • Agaricus D4
  • Matricaria recutita D3
  • Cuprum sulfuricum D6
  • Aconitum napellus D6
  • Passiflora incarnata

Die arzneilich wirksamen Bestandteile 1-10 werden über die vorletzte Stufe, die arzneilich wirksamen Bestandteile 1-11 über die letzte Stufe gemeinsam potenziert.
Sonstige Bestandteile: Magnesiumstearat (Ph.Eur.) 


Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung krampfartiger Beschwerden der Verdauungsorgane.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Kamille oder andere Korbblütler.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Vorsicht bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Gallensteinleiden, bei Verschluss der Gallenwege und bei Gelbsucht. In Schwangerschaft und Stillzeit soll vor Anwendung ein Arzt konsultiert werden. Warnhinweise: Enthält Lactose. 1 Tablette = 0,025 BE.

Nebenwirkungen: In seltenen Fällen können allergische Hautreaktionen auftreten.


Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern
(Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.


Wechselwirkungen: Keine bekannt.
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Bei akuten Beschwerden mehrmals alle 15 Minuten 1 Tablette (über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden) Darreichungsform und Packungsgrößen: Originalpackungen mit 50 und 250 Tabletten.

Quelle: HEEL 2014


Bitte beachten: Sofern Probleme bei der Medikation auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte ebenfalls die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - Ihre Online Homöopathie Team

Die Bild- und Markenrechte liegen bei den jeweiligen Hersteller. In diesem Fall von Spascupreel® Tabletten wenden sie sich bezüglich der markenrechtlichen Situation an Biologische Heilmittel Heel GmbH.

Haftungsausschluss: Die Hinweise zu den Arznei­mitteln beruhen auf den Fach­informationen der Pharma-Hersteller, geben diese aber nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wieder. Die Hin­weise wollen sachlich informieren und stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments dar. online-homoeopathie.com haftet nicht für Voll­ständigkeit und Richtig­keit der Hin­weise, die ohnehin keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen können.



Komplexmittelvergleich Spascupreel® Tabletten

Sie wollen Spascupreel® Tabletten mit einem anderen homöopathischen Komplexmittel vergleichen?

Vergleich Starten





Author: